E-Mail an Eckhard Behm:


Eine Kopie der Nachricht an die eigene Adresse senden
captcha
Einfach die Zahlen-/Buchstabenkombination abtippen!
Wichtig: Gross- und Kleinschreibung beachten!

* Pflichtfelder dürfen nicht leer gelassen werden

15.11.2014 Samstag Spannende und erfolgreiche Ortsgruppenmeisterschaft 2014

Malte Büttner mit dem 1. Jugendvorsitzenden Benedikt Meyer und seiner Trainerin Manuela Koch-Orant, gleichzeitig auch 2. Jugendvorsitzende

Benedikt Meyer überreicht Rolf Schlösser den Pokal

Am 12.11.2014 fand im Hallenbad Garbsen die Ortsgruppenmeisterschaft im Rettungsschwimmen der DLRG Garbsen statt. Die 21 Teilnehmer der Altersklasse 12 – AK 60 bestritten den Wettkampf mit 3 rettungssportlichen Disziplinen, wie z.B. Retten einer Puppe mit und ohne Flossen und zusätzlich in der AK 13/14 bis offene Klasse die korrekte Vorführung der Herz-Lungen-Wiederbelebung in der Einhelfermethode.
Es wurden 2 Wanderpokale, für die höchste Punktzahl aller Schwimmer und separat unter 18 Jahre, den Koch-Wittber Pokal, verliehen. Das Erreichen der höchsten Punktzahl ist in jeder Altersklasse möglich, da die Punkte, bezogen auf Bestzeiten der Deutschen Rekorde, anhand einer aktuellen 1000 Punkte Tabelle, für jede Disziplin, vergeben werden.
Gesamtsieger mit den höchsten Punkten aller Schwimmer war dieses Jahr wieder Rolf Schlösser aus der AK 60 mit stattlichen 2463,92 Punkten. Damit verteidigte er, wie bereits im Vorjahr, seinen eigens gestifteten Pokal. Die 3 ersten Gesamtsieger blieben dieses Jahr im Bereich der Masters. Den 2. Platz erreichte Michael Hüne (AK50) mit 1982,69 Punkten. Josef Holtmann (AK55) reichten 1893,69 Punkte für den 3. Platz. Alle 3 sind seit über 35 Jahren Mitglied der Ortsgruppe Garbsen und daher erfahrende Rettungsschwimmer und somit auch routiniert in rettungssportlichen Wettkämpfen.
Der Gesamtsieger unter 18 ist sensationell Malte Büttner aus dem Bereich der jüngsten Schwimmer in der AK12 mit 1740,62 Punkten. Die zweimalige Gesamtsiegerin 2012 und 2013 Rebecca Herrmann (AK17/18) erreichte mit 1728,88 Punkten einen guten 2. Platz. Für den 3. Platz ist eine namentliche Nennung nicht erwünscht.

Für einen reibungslosen Ablauf der Veranstaltung bedankt sich das Wettkampfteam ganz besonders bei allen Kampfrichtern, Helfern im und am Wasser und insbesondere bei unseren 3 Tauchern, denn ohne diese vielen helfende Hände wäre eine solche Veranstaltung nicht durchführbar. Somit war es eine rundum gelungene Veranstaltung mit zügigem Ablauf.

Bilder von dem Wettkampf findet ihr in unserem Fotoalbum.

Datei(en)
Protokoll Ortsgruppenmeisterschaft 2014 DLRG OG Garbsen_.pdf (90.07 kB)

Von: Eckhard Behm

zurück zur News-Übersicht